Dt. Meisterschaften Teil 2

Am vergangenem Wochenende kämpften im Bayerischen Wald 3 Rhöner Sportler um Meisterehren. Am Samstag mussten Philipp Marschall und Thomas Bing 50km in klassischer Technik absolvieren, sie erliefen die Plätze 5 und 12. Am Sonntag stand dann ein Teamsprint in der Skating Technik auf dem Programm. Hierbei konnte Thomas gemeinsam mit seinem Partner Tim Tscharnke den Meistertitel holen. Für Thüringen 2 startete Philipp gemeinsam mit Thomas Wick. Auch sie erkämpften sich mit Rang 3 einen Podestplatz. Paul Reinhadt startete zusammen mit Johannes Baehr für Thüringen 2. Sie erliefen in der Klasse U20m den 7. Rang.

Thüringer Meisterschaften

Am vergangenem Wochenende standen zwei Meisterschaften an. Beim Otto-Wahl-Lauf am Sommerbachskopf wurden die Thüringer Meister in der Freien Technik gesucht und tags darauf in Steinheid wurde in der klassischen Technik gelaufen. Insgesamt war der Rhöner WSV 10x auf dem Treppchen vertreten.

Otto-Wahl-Lauf Rund um´s Kieferle
Karl Reinhardt 8. U14 11. U14
Nicolas Födisch 4. U14 3. U14
Florian Strauch 8. U13 6. U13
Paul Reinhardt 3. U20 3. U20
Michael Dittmar 2. H21
Christian Dittmar 3. H21
Peter Dittmar 6. H46
Fredy Walch 3. H51 2. H51
Hansi Nolda 4. H51 4. H51
Steffen Dittmar 1. H41
Bodo Eisenbach 1. H56
Cindy Kammler 3. U15