Skiroller-Berganstiegslauf Schönbrunn – Schnett

Im Rahmen des Thüringen Cups der Skiroller-Berganstiegläufe wurde am gestrigen Sonntag die ca. 5km lange Strecke zwischen Schöbrunn und Schnett unter die Roller genommen. Bester Rhöner auf Gesamtrang 2 war wieder einmal Sebastian Hopf. Altersklassensiege errangen Florian Strauch, Sebastian Hopf und Frank Schaub. Zweiter in seiner AK wurde Kevin Arndt und Dominik Strauch wurde vierter in der AK H41.

3 Rhöner Podestränge zur ZLK

Am vergangenem Wochenende fand in Oberhof die diesjährigen Zentrale Leistungskontrolle der Skilanglangläufer statt. Hierbei erzielten unsere Sportler Cindy Kammler und Thomas Bing beachtliche Ergebnisse. Cindy überzeugte vor allem beim Crosslauf über 5km und beim abschließendem Cross-Berglauf. Hierbei erreichte sie jeweils den Silberrang in der AK 16w. Beim Skirollerrennen in der Freien Technik erlief Cindy den 22. Rang ihrer AK. Thomas konnte sich die Sieg beim Skiroller – Freistilsprint sichern.

15. Zella-Mehliser Skiroller-Berganstiegslauf

Am gestrigen Sonntag wurde der 2. Lauf zum diesjährigen Thüringen Cup im Skiroller-Berganstiegslauf ausgetragen. Veranstalter war diesmal der SC Motor Zella-Mehlis. Auf dem Weg zum Ruppberg müsste auf einer länge von ca. 5km knapp 260HM zurückgelegt werden. Besonderheit dieses Laufes sind die gestellten “langsamen” Trainingsroller der Firma SRB. Im stark besetzten Teilnehmerfeld mit Sportschülern, bzw. ehemaligen konnte sich als bester Rhöner Sebastian Hopf als Gesamtfünfter behaupten. Altersklassensiege gab es für Florian Strauch und Sebastian Hopf. Zweite in Ihren AK´s wurden Frank Schaub, Dominik Strauch und Kevin Arndt.

Crosslauf in Kleinschmalkalden

Unsere Nachwuchssportler waren gestern beim Crosslauf des WSV Kleinschmalkalden im Renneinsatz. Sie trotzten dem Wetter und erzielten gute Ergebnisse. Konstantin Lenzer (2. S11m) und Emilia Fuß (2. S11w) erliefen mit einem beherztem Rennen jeweils die Silberränge in ihren Altersklassen. Konstantin Fuß wurde 5. in der AK S8m und Paula Winkler erlief der 8 Rang in der AK S10w.

5. Steinbacher-Skiroller-Berglauf

Mit dem 5. Steinbacher Skiroller-Berganstiegslauf fand letzten Sonntag der Auftakt des Thüringencup im Skiroller-Berglauf der Jugend – und Seniorenaltersklassen statt.
Diese Wettkampfserie erfreut sich immer bester Beliebtheit, denn es waren Teilnehmer aus mehreren Landesverbänden am Start. Gelaufen wurde die 6 km Strecke mit Start an der Schweinaer Höhe und dem Ziel am Glasbachstein mit einer Höhendifferenz von 270 Metern. Der Rhöner WSV war mit 3 Läufern unter den ersten 10 des Gesamtklassements vertreten. Der Thüringencup wird kommenden Sonntag in Zella-Mehlis fortgesetzt, wo in Richtung Ruppberg gerollert wird.

Kevin Arndt 1. AK H31

Mario Schwarzer 1. H41

Dominik Strauch 6. H41

Frank Schaub 1. H51