Thüringer Meisterschaften am 27.02.

7 Mitglieder unseres Vereines nahmen am Samstag an den Thüringer Meisterschaften in Oberhof teil. Da keine klassische Spur bereitgestellt werden konnte wurde der Wettkampf auf die Altersklassen 12- Sen. beschränkt, die alle in der Freien Technik gelaufen sind. Auch Thomas nutzte diesen Lauf, um unter Wettkampfbedingungen zu testen in wie weit seine Rippenverletzung ( die er sich während den Deutschen Meisterschaften zu gezogen hatte ) abgeklungen ist. Hier die Ergebnisse im Einzelnen:

Florian Strauch           Pl. 3 U14

Nicolas Födisch          Pl. 4 U15

Karl Reinhardt            Pl. 7 U15

Cindy Kammler          Pl. 2 U16

Thomas Bing              Pl. 1 Herren 21

Mario Schwarzer        Pl. 2 Herren 41

Fredy Walch               Pl. 1 Herren 51

Frank Schaub            Pl. 2 Herren 51

Der zweite Teil dieser Meisterschaften, der am Sonntag stattfinden sollte, war auf Grund der schlechten Schneeverhältnisse vom SC Steinheid abgesagt worden.

2. DP und DSC in Todtnau ( Nordic Center Notschrei)

Am 13./14.02 fand der 2. Deutschlandlandpokal und der DSV Schülercup statt. Die Wettkämpfe wurden witterungsbedingt von Girkhausen nach Todtnau verlegt. Gelaufen wurden jeweils ein Sprint im klassischen Stil und ein Distanzrennen in der Freien Technik. Unsere 3 Starter, Cindy, Nicolas und Florian erreichten hier sehr unterschiedliche Ergebnisse. Während Cindy mit Platz 3 am Samstag und Platz 4 am Sonntag sicherlich sehr zufrieden war, konnten Nicolas (Pl. 25 am Samstag und Platz 29 am Sonntag) und Florian (Platz 21 am Samstag und Platz 24 am Sonntag), nicht ganz an die Ergebnisse vom 1. Schülercup anknüpfen. Wir wünschen allen 3 schon jetzt viel Erfolg für das Finale der Wettkampfserie vom 10.-13.03 in Ruhpolding.

Koasalauf 2016

Am vergangenem Wochende fand in St. Johann/ Tirol der Int. Koasalauf statt. Dieser zählt zugleich als Qualifikationslauf für den Vasalauf. Bei schweren Äußeren Bedingungen wurden folgende Ergebnisse erlaufen.

46km CL 46km SK
Michael Dittmar 120. Rang 165.
Manuel Kniesa 124.
Christian Dittmar 146. 187.
René Gottbehüt 155.
Markus Eisenbach 162.
Dominik Strauch 184.
Peter Dittmar 210.

Deutsche Meisterschaft/ Deutschlandpokal Oberhof

Diese wurden am vergangenem Wochenende in der DKB-Skiarena ausgetragen. Bei schweren äußeren Bedingungen erkämpften Cindy Kammler (2. Rang 5km klassisch) und Thomas Bing (3. Rang Freistilsprint) zwei Podestplätze. Desweiteren erlief Cindy sowohl im Freistilsprint, als auch im 5km Massenstartrennen in freier Technik den 14. Platz.