Olympischer Teamsprint

Beim Sieg des norwegischen Duos Sundby/ Klaebo erreichte das deutsche Team um Thomas Bing den 10 Platz im Finale. Wir waren durch den Lauf zuvor ein bisschen euphorisiert. Ich habe ein bisschen zu viel gewollt. Als dann richtig die Post abging, war bei uns ein wenig die Luft raus“, resümierte Thomas Bing selbstkritisch.