Weltcup Otepää

Vergangenes Wochenende fand in Estland der letzte Formtest vor den Weltmeisterschaften statt. Neben den schwierigen Strecken, forderten auch die äußeren Bedingungen mit Wärme, Sonne und Regen den Athleten einiges ab. Thomas Bing verpasste leider sowohl im Sprint (Platz 52), als auch im Distanzrennen (Platz 35) den Sprung in die Weltcuppunkte.

Comments are closed.